Pool- und Kursräume der Goethe Universität Frankfurt


Aktuelles

Die Pool- und Kursräume der Goethe-Uni Frankfurt werden derzeit auf Virtuelle Arbeitsplätze umgestellt. Diese Umstellung erfolgt in mehreren Etappen: Zum Teil werden ganze Räume umgestellt, oder aber nur ein Teil der Arbeitsplätze in einem Raum. Mit der Umstellung steht auch ein neues Betriebssystem zu Verfügung: Microsoft Windows Server 2019.
Wir bitten Sie, gelegentliche kleinere Ausfälle und Performanceprobleme in den Pool- und Kursräumen zu entschuldigen. Über größere Ausfälle werden wir über die Message of the day berichten.

Was ist ein Virtueller Arbeitsplatz?

Ein virtueller Arbeitsplatz bedeutet, die gewohnte Desktopumgebung auf einem Server bereitgestellt zu bekommen, anstatt auf dem lokalen Computer. Der vor Ort stehende PC dient im Grunde nur dazu, die gesicherte Verbindung zum Server herzustellen, die Eingaben der Nutzer an den Server zu senden und die Ausgabe des Servers als Stream darzustellen. Wenngleich es so aussieht, als würde ein ganz normaler PC genutzt, finden die Rechenoperationen eigentlich auf einem (vom HRZ betriebenen) Server statt.

Vorteile für Studierende:
  • Nutzung von allen campusweit lizensierten Anwendungen und Spezialsoftware auf leistungsstarken Arbeitsplätzen
  • Zahlreiche PC-Pools an jedem Campus
  • Datensicherung auf den Servern des HRZ im Home-Verzeichnis
Vorteile für Mitarbeiter*innen:
  • Einbindung in die Domäne = minimaler Administrationsaufwand
  • Immer aktuellste Betriebssysteme und Software
  • Ein erhöhtes Maß an IT-Sicherheit
  • Platz- und stromsparendes Endgerät
Weitere Infos, wie die Virtuelle Arbeitsplatz-Infrastruktur aufgebaut ist und funktioniert, finden Sie auf der Seite Wissenswertes.

Wer kann Virtuelle Arbeitsplätze nutzen?

Alle Studierenden und Mitarbeiter*innen der Goethe-Universität, die einen HRZ-Account besitzen, können sich auf den VDI-Clients anmelden. Bitte beachten Sie die Nutzungsordnung der Pool- und Kursräume.

Wo sollte ich meine Daten speichern?

Daten sollten im Home-Verzeichnis oder auf dem eigenen USB-Stick gespeichert werden. Alle Daten die dort nicht gespeichert sind, werden nach einer Abmeldung unwiderruflich gelöscht!

Wo finde ich Virtuelle Arbeitsplätze?

Hier finden Sie generelle Beschreibungen zu den Poolräumen. Diese werden aufgrund der Umstellung auf VDI in den nächsten Wochen angepasst.

Campus Bockenheim   Campus Riedberg   Campus Westend  
UB, Eingangshalle Biologicum, 0.405 HoF 1.29
Biozentrum,
Beilstein Computer Center, 0.12
    
IG-Farben, 0.413
Geozentrum, 3.102 IG-Farben, 615
Otto-Stern-Zentrum, 2.04 IG-Farben, BZG
Physik, 0.501 (Linux) PEG, 1.G078
PEG, 1.G083
PEG, 2.G089
PEG, 2.G111
PEG, 2.G116
PEG, 4.G092
RuW 1.301
RuW 1.302