Anleitungen

Inhalt:

An- und Abmeldung

  • Nach dem Starten des Rechners erscheint der Login-Bildschirm. Drücken Sie hier "Strg+Alt+Entf" und geben Sie ihren Benutzernamen und Passwort in die entsprechenden Felder ein. Achten Sie genau auf die Groß- und Kleinschreibung. Aus Sicherheitsgründen wird die Eingabe des Passwortes nicht angezeigt - Sie sehen lediglich für jedes eingegebene Zeichen einen Punkt. Klicken Sie zum Anmelden auf 'OK' oder drücken Sie 'Enter'.
  • Zum Abmelden klicken Sie auf den Windows-Button (1) und dann auf das oberste Symbol ganz links (2) und klicken hier schließlich auf 'Sign out' (3):

  • Vergessen Sie nicht, sich nach dem Arbeiten abzumelden. Falls Sie angemeldet bleiben, könnten andere Personen Ihren Account missbrauchen!


Dateien sichern

Daten, welche Sie weiterhin benötigen, müssen Sie auf Ihrem Home-Verzeichnis oder Ihrem eigenen USB-Speichergerät sichern. Daten, welche dort nicht liegen, sind lediglich für die Dauer der Sitzung zugänglich. Das heißt, alle Daten welche auf 'C:\', 'Dokumente', dem 'Desktop' etc. gespeichert werden, sind nach einer Abmeldung unwiderruflich gelöscht!

Das T-Laufwerk ist ein temporäres Tauschlaufwerk. Daten werden nur zum Austausch gespeichert und am Wochenende unwiderruflich gelöscht. Gespeicherte Daten auf dem Tauschlaufwerk sind jedem Benutzer in diesem Raum zugänglich!

Wie Sie Ihre Daten an einem Virtuellen Arbeitsplatz in Ihrem persönlichen Home-Verzeichnis oder Ihrem eigenen USB-Speichergerät sichern, erfahren Sie hier:

Wie sichere ich Dateien auf meinem Home-Verzeichnis?
  • Auf dem Desktop Ihres Virtuellen Arbeitsplatz finden Sie Ihr persönliches Home-Verzeichnis folgendermaßen: Klicken Sie auf den Explorer unten in der Taskleiste (1), klicken Sie dann im geöffneten Fenster links auf 'This PC' (2), und schließlich erscheint es unter 'Network Locations' als 'Home' (3).

Wenn Sie Ihre Daten in Ihrem Home-Verzeichnis ablegen, bleiben diese permanent gespeichert und sind für Sie von jedem Computer des HRZ aus zugänglich. Alle Daten in Ihrem persönlichen Verzeichnis werden durch das Hochschulrechenzentrum automatisch nachts auf Bändern gesichert, so dass Sie im Falle eines Datenverlustes die verlorenen Daten wiederherstellen können (https://www.rz.uni-frankfurt.de/49197551/Backup____Archivservice#Leistungen). Beachten Sie bitte, dass Ihr Heimatverzeichnis in der Regel quotiert ist, d.h. Sie können maximal 2 GB (inkl. E-Mail-Postfächern) darauf speichern. Bei Nutzung über diese 2 GB hinaus, kann es zu Datenverlust kommen!

Sie können auch von zuhause aus auf Ihr Home-Verzeichnis zugreifen. Um sich mit Ihrem Home-Verzeichnis zu verbinden, folgen Sie bitte den unter diesem Link beschriebenen Anweisungen: http://www.rz.uni-frankfurt.de/56047682/U_Laufwerk.pdf

Wie sichere ich Dateien auf meinem USB-Speichergerät?
  • Stecken Sie Ihr USB-Speichergerät in einen der freien USB-Ports am Gerät Ihres Virtuellen Arbeitsplatz. Sollte es sich um einen normalen Desktoprechner handeln, finden Sie die Steckplätze wie gewohnt an der Front. Befinden Sie sich hingegen an einem Arbeitsplatz mit einem Thinclient - einem deutlich kleineren PC - kann es sein, dass Sie erst noch eine kleine Klappe an der Front öffnen müssen.
  • Ihr USB-Gerät finden Sie, ebenso wie Ihr persönliches Home-Verzeichnis, in Ihrem Arbeitsplatz. Dazu klicken Sie auf den Explorer unten in der Taskleiste (1), dann im geöffneten Fenster links auf "This PC" (2) und schließlich unter "Devices and drives" auf "Wechseldatenträger" (3).



Sprache umstellen

  • Klicken Sie unten links am Bildschirmrand auf das Windows Symbol (1) und dann auf Einstellungen (2).

  • Im geöffneten Fenster die Einstellungen "Time & Language" auswählen.

  • Klicken Sie in der linken Spalte auf "Language" (1). Hier können Sie jetzt die Spracheinstellung in dem Dropdownmenü auf "Deutsch" umstellen (2). Wenn Sie sich nun noch einmal vom System ab- und anmelden, wird Windows danach auf Deutsch angezeigt.



Mobile Anwendungen / neue Software

Wenn Sie ein Programm benötigen, welches nicht im Softwarekatalog Ihres Poolraums geführt wird, gibt es manchmal die Möglichkeit eine "Portable-Version" dieses Programms zu verwenden. Manche Softwarehersteller bieten sogenannte Portable- oder auch Standalone-Versionen Ihrer Anwendung an. Eine Portable-Version lässt sich, ohne weitere Installationen vornehmen zu müssen, sofort auf einem (kompatiblen) Rechner ausführen. Eine solche Portable-Version eines Programms können Sie im Home-Verzeichnis ablegen und von dort aus starten.

Exemplarisch zeigen wir hier, wie KeePassXC Portable in das eigene Home-Verzeichnis gelegt und von dort aus gestartet werden kann (KeePassXC ist ein Passwort-Manager - wer sich für dieses Programm interessiert kann hier mehr erfahren und die Anwendung hier herunterladen).

  • Nachdem wir die 64bit Portable von KeePassXC heruntergeladen haben, verschieben wir diese ins Home-Verzeichnis in den von uns angelegten Ordner "Programme" (1) und entpacken sie dort (2).

  • Im Ordner selbst können wir das Programm starten (1) und hier werden auch vorgenommene Anpassungen gespeichert (2). So kann das Programm auch von einem beliebigen anderen (kompatiblen) Rechner aus gestartet werden, während unsere Einstellungen erhalten bleiben.

Wenn Sie Dozent sind und für ein Seminar eine bestimmte Software benötigen, welche nicht im Softwarekatalog enthalten ist, kontaktieren Sie uns: Team Virtuelle Arbeitsplätze (HRZ, Tel.: 069-798-77782). (Wichtig! Wir können Ihnen natürlich nur Software zur Verfügung stellen, welche mit der Virtuellen Desktop Infrastruktur kompatibel ist, sowie entweder frei zugänglich ist oder für welche Sie Lizenzen besitzen.)

Beachten Sie bitte, dass wir einen Zeitraum von min. 14 Tagen für die Installation neuer Software oder Änderungen jedweder Art benötigen.


Monitor umschalten

Wenn der Dozenten-PC anstatt des Monitors den Beamer als Ausgabe verwenden soll, gibt es zwei Möglichkeiten:
  • Drücken Sie auf der Tastatur die 'Windowstaste + p' dann wird die Ausgabe umgeschaltet.
  • Sie können auch über die Einstellungen auf System klicken und dann unter Display die gewünschte Ausgabe auswählen.