Öffentlicher Poolraum des Fachbereichs 14

Poolraum
Campus Riedberg
Biozentrum, Gebäude N100, EG, Raum 0.12a/b/c
Max-von-Laue-Straße 9
60438 Frankfurt am Main

Allgemeine Informationen

  • Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 8:00 bis 22:00 Uhr
  • Den aktuellen Raumbelegungsplan finden Sie hier: Teil A, Teil B, Teil C
  • Arbeits- und Sitzplätze: 52
  • Poolraum  Dieser Raum ist rollstuhlgerecht eingerichtet.
  • Es steht ein Tauschlaufwerk zum Datenaustausch zur Verfügung.
  • Informationen zum Drucken in den Poolräumen
  • In diesem Raum steht ein Follow-Me-Drucker
  • Beamer können an der Pforte des Biozentrums ausgeliehen werden
  • Das Beilstein Computer Center ist in drei Räume unterteilt. Teil A und B können durch eine Trennwand getrennt/zusammengelegt werden (12 + 16 Plätze). Teil C besitzt 24 (Windows/Linux shared) Arbeitsplätze und kann nur separat genutzt werden. Eine Kopplung der Beamer ist nicht möglich

Ansprechpartner/Raumbuchung

  • Ansprechpartner für Reservierungen und Raumbuchungen:
    Herr Andreas Lill (FB14, Tel.: 069/798‑29550)
  • Ansprechpartner für Soft- und Hardware:
    Herr Kai Richter (HRZ, Tel.: 069/798‑40030) und Herr Hassan Baghaei (HRZ, Tel.: 069/798‑33453)
    Bitte beachten Sie, dass wir einen Zeitraum von min. 14 Tagen für die Installation neuer Software oder Änderungen jedweder Art benötigen.

Softwareausstattung (Windows)

  • Microsoft Windows 7 Professional
  • Microsoft Office 2010 Professional Plus
  • LibreOffice 5
  • Corel TechnicalSuite X7
  • R, Tinn-R, RStudio (Statistik)
  • Citavi 5 Pro (Literaturverwaltung)
  • MiKTeX und TeXnicCenter
  • Mathworks MATLAB R2015b ohne Toolboxen
  • OriginPro 2017/9.4 (Datenanalyse)
  • Avogadro
  • BioEdit
  • Cn3D
  • Cornell SSS
  • Jmol
  • Molden
  • PyMOL
  • RasWin
  • SerialCloner
  • SigmaPlot 12 (nur in Teil C)
  • Simpson_Simmol
  • Spartan '08 1.2.0 (nur für Kurse)
  • diverse Hilfs- und Freeware-Programme (7-Zip, GoogleEarth, IrfanView, Ghostscript, VLC media player, etc.)

Softwareausstattung (Linux)

  • RedHat Enterprise Linux 6.X

Hardwareausstattung

28 Arbeitsplätze in Teil A und B (Windows) sind mit folgender Hardware ausgestattet:

  • Fujitsu Esprimo P720
  • Intel Core i5-4570 mit 4x 3,2 GHz
  • 16 GB RAM
  • 24 Zoll TFT-Monitore
  • Ausgestattet im April 2014

24 Arbeitsplätze in Teil C (Windows) sind mit folgender Hardware ausgestattet:

  • Fujitsu Esprimo P9900
  • Intel Core i5-660 mit 4x 3,3 GHz
  • 4 GB RAM
  • Nvidia 7300 LE
  • 24 Zoll TFT-Monitore
  • Ausgestattet im Oktober 2010

24 Arbeitsplätze in Teil C (Linux) sind mit folgender Hardware ausgestattet:

  • Fujitsu Esprimo E9900
  • Intel Core i5-660 mit 4x 3,3 GHz
  • 8 GB RAM
  • 24 Zoll TFT-Monitore
  • Ausgestattet im April 2015