Navigationshilfe

Hauptnavigation

Seiteninhalt

Die gelbe Lampe am Laufwerk brennt schon lange, aber nichts tut sich.

Sobald das Laufwerk geschlossen wird, versucht das System die CD/DVD zu lesen und in das Dateisystem "einzuhängen", d.h. die Daten darauf für Programme bereit zu stellen.

Bei einigen, insbesondere bei selber gebrannten Medien, kann dieser Vorgang einige Zeit in Anspruch nehmen.

Unter Umständen kann es sein, dass einige CDs/DVDs gar nicht erkannt werden.

Um Probleme zu vermeiden, warten Sie in diesem Falle bitte, bis das System "aufgibt". Wenn der Versuch, die Daten einzuhängen, nach einigen Minuten weiter erfolglos bleibt, wird dieser eingestellt, und das Laufwerk sollte sich in er Regel durch Drücken des Knopfes unter der CD-Schublade öffnen lassen.

Versuchen Sie nicht, das Laufwerk mit Gewalt zu öffnen!

Wenn alle Versuche scheitern, das Laufwerk zu öffnen, setzen Sie sich bitte mit der Beratung in Verbindung:
Beratung: 798 - 22912 (Campus Bockenheim); 798 - 32936 (Campus Westend)

 

geändert am 27. Oktober 2007  E-Mail: Webmasterpresse@uni-frankfurt.de

|

| Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste


Druckversion: 27. Oktober 2007, 22:22
http://www.uni-frankfurt.de/org/hrz/services/linux/faq/dvd/waiting.html