Navigationshilfe

Hauptnavigation

Seiteninhalt

Ich benutze mehrere E-Mail-Programme. Meine E-Mails erscheinen nicht in beiden Programmen.

Grundsätzlich gilt: Benutzen Sie nie mehr als ein E-Mail Programm!

Es gibt viele Programme zum Verwalten der E-Mail-Nachrichten und jeder Benutzer arbeitet mit seinem Lieblings-Programm. Jedoch speichert z.B. Thunderbird die vom Server heruntergeladenen E-Mails an einem anderen Ort, als z.B. Opera-Mail oder Pine.

Diese E-Mails sind dann natürlich nicht in jedem Programm abrufbar, und das Importieren von E-Mail funktioniert nicht zwischen allen Programmen gleich gut bis gar nicht!

Bleiben Sie deshalb bitte bei einem Programm und wechseln Sie dieses nicht mehr!

Hiervon ausgenommen ist Webmail. Wenn Sie ihre E-Mails mit dem Browser unter Webmail lesen und schreiben, bleiben die Nachrichten auf dem Server, und sind so von überall erreichbar.

Sollten dennoch Nachrichten verschwinden, haben Sie diese vermutlich ausversehen gelöscht.

 

geändert am 27. Oktober 2007  E-Mail: Webmasterpresse@uni-frankfurt.de

|

| Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste


Druckversion: 27. Oktober 2007, 22:22
http://www.uni-frankfurt.de/org/hrz/services/linux/faq/mail/verschwunden.html