Goethe-Card und HRZ-Account - Corona Workflow für Studierende

Erstsemester-Daten - Goethe-Card und HRZ-Account

Die Universität erstellt Ihnen eine Goethe-Card, HRZ-Account (Login und Passwort) und iTan-Liste, diese bekommen Sie in Form von zwei Briefen zeitversetzt zugesendet.

Änderungen beim Impfupload Tool

Seit dem 25.02.2022 werden nur noch Impfzertifikate beim Impfupload Tool akzeptiert, keine Genesenenzertifikate mehr. Der Grund dafür ist, dass diese eine zu kurze Laufzeit haben. Nach mindestens zwei Impfungen gelten Sie als vollständig geimpft und dieser Status entfällt innerhalb von Deutschland nicht.

Gültigkeitszeitraum Goethe-Card und digitaler Impfnachweis

Wenn Sie den Semesterbeitrag für Ihr Studium an der Goethe-Universität für das SoSe 2022 bereits gezahlt haben, können Sie ab sofort Ihre Karte für das SoSe 2022 validieren. Zum Beispiel mit dem Aufdruck: Gültig vom 31. Januar bis 30. September 2022).

Darüber hinaus wird die Laufzeit des digitalen Impfnachweises bei allen Studierenden, die das Impfzertifikat hochgeladen haben, nun unter dem Symbol "Haus mit GU-Logo" mit genauem Datum, das heißt, mit MM/JJ auf der Goethe-Card angezeigt: 03/22. Damit ist der Gültigkeitszeitraum der Goethe-Card jetzt unabhängig von der Laufzeit des Impfmerkmals.




HINWEIS: 

Bitte beachten Sie, Informationen über die weitere Laufzeit des Impfsymbols, bei Studierenden (Stichtag: 31.03.2022), bzw. die Booster Impfungen, sind uns noch nicht bekannt. Ändern sich während des Zeitraums der Gültigkeit des aufgedruckten Impfsymbols auf der Goethe-Card die gesetzlichen Vorgaben zur Laufzeit und Zertifikatsgültigkeit, werden wir Sie darüber informieren!

Stand: 31.01.2022

Härtefonds Regelung (zu beantragen beim Studentenwerk Frankfurt)

Wenn Sie im Wintersemester den Härtefonds in Anspruch genommen haben, erhalten Sie beim Validieren der Goethe-Card keinen Asta- und RMV Aufdruck. Erst zu Beginn des kommenden Sommersemesters können Sie das RMV-Semestericket wieder nutzen. Bitte validieren Sie Ihre Karte dafür noch einmal.

Validierer

Die Goethe-Card muss jedes Semester validiert werden, damit sie gültig ist. Es stehen alle Validierer zur Verfügung.

Beispiele für Validiererstandorte:

  • Campus Bockenheim: Neue Mensa (NM) vor der Cafeteria (EG, barrierefrei)
  • Campus Westend: Seminarhaus (SH) (rechts im Eingangsbereich, barrierefrei) 
  • Campus Riedberg: Biozentrum (Gebäude N100, EG direkt vor der Mensa Pi x Gaumen)

TRW-Streifen & Chip-Defekt beim Studierendenausweis

Bitte schreiben Sie eine E-Mail an: goethecard@rz.uni-frankfurt.de und schicken Sie uns ein deutliches Bild der Vorderseite Ihrer defekten Goethe-Card als Scan. Schreiben Sie uns bitte auch die Art des Defekts und / oder der eingeschränkten Funktionen, z.B. der TRW-Streifen ist verblasst, oder die Goethe-Card lässt sich nicht mit Geld aufladen.

Nach Überprüfung Ihrer Informationen wird vom HRZ eine neue Goethe-Card erstellt. Der Kartenversand erfolgt zu Ihnen nach Hause. Das heißt, die neue Goethe-Card geht an die Adresse, mit der Sie bei der Goethe-Universität gemeldet sind.

Bitte beachten Sie, dass das HRZ keine Adressen prüft oder aktualisiert! Wenn Sie umziehen oder bereits umgezogen sind, aktualisieren bzw. prüfen Sie bitte umgehend Ihre persönliche Anschrift auf der Internetseite Goethe-Campus. Im Campus Management System können Sie Ihre persönlichen Daten ändern. Zur Anmeldung dort benötigen Sie Ihren HRZ-Account. Ansonsten können wir Ihnen die neue Goethe-Card nicht an die neue Adresse zustellen!

WICHTIG:

  • Bitte schicken Sie keine Karte an das HRZ / den Goethe-Card Service oder an das Studierendensekretariat (SLI).
  • Heben Sie Ihre alte Goethe-Card unbedingt auf, falls Sie noch Guthaben auf der Karte haben sollten. Wenn der Goethe-Card Service vor-Ort wieder öffnet, können Sie sich unter Vorlage der alten Goethe-Card wie gewohnt das Guthaben auszahlen lassen. Die alte Goethe-Card wird dann wie üblich eingezogen und vernichtet.
  • Denken Sie bitte auch daran, dass Sie natürlich in Abhängigkeit des Defekts, immer noch die Möglichkeit haben, dass Guthaben auf Ihrer alten Goethe-Card zu verbrauchen.

Verlorener Studierendenausweis

DE52 5005 0000 0001 007475, SWIFT-BIC: HELA DE FF XXX

Geben Sie als Verwendungszweck der Überweisung Ihre Matrikelnummer, Nachname und Vorname sowie „Projekt 61002101“ an, Beispiel: 1234567, Mustermann, Max, Projekt 6100210 

Nach Eingang des Betrags erhält das Hochschulrechenzentrum (HRZ) vom Studien-Service-Center (SSC) eine Mitteilung über den Eingang der 35 €. Das HRZ produziert daraufhin Ihre neue Goethe-Card und übergibt diese dem SSC. In einer E-Mail werden Sie über die Fertigstellung Ihrer Karte informiert und gebeten, Ihre postalische Anschrift in der Bundesrepublik Deutschland zu bestätigen. An diese Adresse versendet das SSC dann die Goethe-Card per Post.

iTAN-Liste verloren

Bitte wenden Sie sich bei einer verlorenen iTan-Liste an unsere Hotline: (069) 798 77710 (Mo. – Fr.: 9 – 12 Uhr und 13 – 16 Uhr). Wir helfen Ihnen dabei, sich eine neue iTan-Liste selbst auszudrucken.

Wenn Sie sich gegenüber den Kolleg(en)*innen an der Hotline authentifiziert haben, wird eine verschlüsselte PDF mit der ITAN-Liste via E-Mail an die zugehörige Studierenden Adresse (login@stud.uni-frankfurt.de) verschickt. Im Anschluss erhalten Sie die 6-stellige Ziffer-Pin per Telefon, mit dem Sie das Dokument öffnen können.

Verlorenes Passwort vom HRZ-Account

Bitte wenden Sie sich für ein neues Passwort an unsere Hotline: (069) 798 77710 (Mo. – Fr.: 9 – 12 Uhr und 13 – 16 Uhr). Wenn Sie sich gegenüber den Kolleg(en)*innen an der Hotline authentifiziert haben, wird Ihnen ein vorläufiges Passwort generiert und per Telefon durchgegeben.

WICHTIG: Ändern Sie das per Telefon erhaltene Passwort bitte zeitnah aus IT-Sicherheitsgründen.

Auszahlen des Restguthabens der Goethe-Card

Wenn Sie als Studierende die Goethe-Universität verlassen, und die Goethe-Card nicht mehr für die Bibliothek, die Mensa als Geldbörse etc. benötigen, können Sie sich das Restguthaben auf der privaten Geldbörse der Karte vom Studentenwerk auszahlen lassen. Hierfür wird die Karte dann von Studentenwerk eingezogen und vernichtet.

Für Informationen wenden Sie sich an:

hochschulcard@studentenwerkfrankfurt.de

Kontakt

Goethe-Card Service

GOETHE-CARD SERVICE WESTEND

Containerbau Max-Horkheimer-Straße, gegenüber vom Seminarhaus, EG. Lageplan

E-Mail: goethecard@rz.uni-frankfurt.de

Tel.: 069 798-77710 (Kartensperrung)

Öffnungszeiten:
Mo., Di., Do.: 9-12 und 13-16 Uhr, Mi.: 13-16 Uhr

GOETHE-CARD SERVICE RIEDBERG

Max-von-Laue-Straße 9, Biozentrum, S 121 Alte Bibliothek, EG, Raum 0.36.
Lageplan

E-Mail: goethecard@rz.uni-frankfurt.de

Tel.: 069 798-77710 (Kartensperrung)

Öffnungszeiten:
Fr.: 9-12 und 13-16 Uhr

>>> Der Goethe-Card Service Riedberg ist aktuell vor-Ort geschlossen. >>>