Projekte

Laufende Projekte

RuW

Die Sanierung der Medientechnik im Gebäude RuW am Campus Westend steht kurz vor der Durchführung [März 2022]. Die Modernisierung schließt neue Projektoren, Displays mit HDMI und VGA ein. Auch werden die Gruppenarbeitsräume erneuert und mit HDMI ausgestattet. Zusätzlich werden 5 Seminarräume zur Aufzeichnung mit Kameras ermöglicht. Die Räume befinden sich alle im 1.OG des Gebäudes.


IG-Farbenhaus 311/411

Auch die Sanierung der Audiobeschallung in den Räumen 311 und 411 im IG-Farbenhaus am Campus Westend steht vor der Durchführung [Feb/März 2022]. Die Audiotechnik wird modernisiert und auch neue Lautsprecher werden installiert. Auch in diesen beiden Räumen besteht dann die Aufzeichnungsmöglichkeit.


Künftige Projekte

PEG/PA

Das nächste Großprojekt ist die Sanierung der kompletten Medientechnik in den Gebäuden PEG und PA am Campus Riedberg. Die Ausschreibung und Beauftragung der Fachplanung für die Gebäude ist im vollen Gange und die Sanierung ist für 2023 vorgesehen.

Aufgrund der langen Lieferzeiten ist auch hier eine Verzögerung möglich.

Nach der Beauftragung der Fachplanung werden auch hier, wie beim abgeschlossenen Projekt OSZ und BLO, Kundenbefragungen durchgeführt, um die Medientechnik den Wünschen anzupassen. Eine Nutzerabfrage mit den Fachbereichen und dem Präsidium wird auch unmittelbar nach Beauftragung des Planers vorgenommen.


Hörsaalzentrum

Die in die Jahre gekommene aber noch funktionale Audio-Technik im Hörsaalzentrum am Campus Westend bedarf einer dringenden Modernisierung. Derzeit laufen die Verhandlungen zur Finanzierung des Vorhabens. Die Umsetzung wird für Anfang 2023 eingeplant. Auch vor dem Hintergrund der massiven Zunahme von Recording und Streaming Anfragen müssen wir diese Teilsanierung der eigentlichen Sanierung vorziehen.


Abgeschlossene Projekte

PEG/PA

Kurzfristig musste die zentrale Netzwerktechnik der Medientechnik in den Gebäuden PEG und PA am Campus Westend ausgetauscht werden. Es wurden deutlich leistungsstärkere Komponenten verbaut, um für die gestiegene Anforderung an das Medientechnik-Netzwerk vorbereitet zu sein. Diese Sanierung wäre spätestens bei der Modernisierung beider Gebäude durchgeführt worden.

Aufgrund vermehrter Ausfälle mussten wir hier vorzeitig reagieren.

Auch noch vor der eigentlichen Sanierung PEG/PA werden wir auch im Bereich Audio einen Austausch der zentralen Audio Netzwerk Switche einplanen. Diese Maßnahme ist noch nicht terminiert und wird kurzfristig und je nach Lieferung der Komponenten umgesetzt.


OSZ/BLO am Campus Riedberg

Im Jahr 2021 wurden das Großprojekt „Sanierung der Medientechnik im Biologicum und Otto-Stern-Zentrum Campus Riedberg“ abgeschlossen. Es wurde die komplette Medientechnik erneuert, modernisiert und kundenspezifisch angepasst. Dadurch wurde die Technik sowohl für den Medientechniksupport als auch für die Kunden überschaubarer. Durch diese neue Technik sind auch Hybrid-Formate möglich.


Seminarhaus

Die in die Jahre gekommenen Smartboard-Projektoren im Seminarhaus Campus Westend wurden gegen neue Smartboard-Displays getauscht. Sie bieten ein deutlich besseres Bild und Funktionalität.


IG-Farbenhaus 311/411 Video

Trotz der Pandemie konnte 2020 die Sanierung der Projektoren der Räume 311 und 411 im IG-Farbenhaus am Campus Westend abgeschlossen werden. Somit können die Dozierenden dort Ihre mobilen Endgeräte mit HDMI oder VGA anschließen. Die Sanierung der Audiobeschallung folgt 2022 (siehe oben).


Chemie Hörsäle 1 u. 2

Im Gebäude S141 oder auch „Alte Chemie“ am Campus Riedberg wurden die Hörsäle 1 und 2 mit neuer Medientechnik ausgestattet. Die Dozierenden können Ihre mobilen Endgeräte per HDMI und VGA anschließen. Auch wurde die Beschallung samt Mikrofonierung erneuert.


Landesprojekte

SKW

Das neue Gebäude SKW steht kurz vor der Vollendung und dem Bezug durch die Goethe Universität. 2 Hörsäle, sowie diverse Seminarräume werden mit neuster Medientechnik zur Verfügung stehen. In den Hörsälen wird auch Recording/Streaming Infrastruktur eingebaut, das gilt auch für die Möglichkeit einer Videokonferenz. Die Umsetzung wird sich aber verzögern. Für das WiSe 2022/23 soll die Technik nutzbar sein.


IuM

Die Planung für das neue Gebäude Informatik und Mathematik (kurz IuM) am Campus Riedberg ist in vollem Gange. Die Ansprüche an die Medientechnik sind hoch und benötigen eine sorgfältige Planung. Videokonferenzen und Hybride-Vorlesungen sind eine klare Anforderung an die zukünftige Technik. Die Ausstattung wird zusammen mit den Fachbereichen abgestimmt. Die Planung der Medientechnik steht kurz vor der Vollendung.

Für alle Landesprojekte gilt: Das HRZ ist hier mit eingebunden und kann auch die Erfahrungen aus vielen internen Bauprojekten mit einfließen lassen. Gemeinsam mit dem HRZ Baubeauftragten Herrn Grimm-Allio versuchen wir in erster Linie die Nutzeranforderungen mit in das Projekt zu nehmen und die aktuellen Entwicklungen in der A/V Medientechnik dort zu vertreten.

Stand: 25.01.2022

H%c3%b6rsal 1

Das Bild zeigt den neuen Hörsaal des SKW-Gebäudes.