Goethe-Card Erstsemester Infos

HRZ - Erste Schritte & Infos

Das Hochschulrechenzentrum (HRZ) heißt Sie herzlich willkommen und möchte Ihnen für Ihr erstes Semester einige Tipps und Informationen an die Hand geben.

HRZ-Account der Goethe-Universität

Wenn Sie das hier lesen, haben Sie bereits Ihren HRZ-Account, bestehend aus dem Login und dem Passwort, erhalten. Außerdem wurde Ihnen auch schon Ihre persönliche Uni-E-Mail Adresse mitgeteilt. So können Sie sich an der Universität mit Professor*innen, Prüfungsämtern und natürlich auch anderen Studierenden austauschen. Bitte verwenden innerhalb der Universität immer nur diese E-Mail Adresse.

Den HRZ-Account benötigen Sie für nahezu alle IT-Services der Universität und der Bibliothek:

  • Lesen und Verschicken Sie E-Mails per Webmail (Benutzername und Passwort)
  • Organisieren Sie Ihr Studium im Campus Management System
  • Vielleicht haben Sie Kurse auf der digitalen Zentralen Lernplattform OLAT
  • Zugang zu E-Journals, E-Books und Datenbanken der Bibliothek
  • Anmeldung beim Cloudspeicherdienst Hessenbox (Stud.-E-Mail und Passwort)
  • Download von Campus-Software (Antivirenschutz Sophos, Microsoft Office 365, etc.)
  • Anmeldung bei Rechnern in den HRZ-Poolräumen
  • Drucken, Kopieren und Scannen
  • Internetzugang (WLAN und VPN - Cisco AnyConnect Security Mobility Client)

Wie bekomme ich meine iTan-Liste und Goethe-Card?

  • Die iTAN-Liste erhalten Sie mit der Goethe-Card nachdem Sie Ihr Bild hochgeladen haben: Login Goethe Campus Portal
  • Unter dem Reiter "Dokumente und Bilder" bitte ein Foto für Ihre Goethe-Card (jpg-Format, max. 3MB) hochladen. Erst danach können wir Ihre Karte erstellen.
  • Die iTAN-Liste benötigen Sie im Campus Management System bei Änderungen von persönlichen Daten, z.B. Rückmeldung, Seminar- bzw. Prüfungsanmeldungen, Einsicht von Noten. 
  • Hier wird das aus dem Online-Banking bekannte iTAN-Verfahren eingesetzt. Das heißt, Sie werden bei manchen Anwendungen aufgefordert die 6-stellige Zahlenkombination zu einer zufällig generierten Nummer aus Ihrer Liste einzugeben. Das iTAN-Verfahren bildet neben Ihrem Login und Passwort eine zusätzliche Sicherheitsstufe. 
  • Dieser Brief vom HRZ mit dieser iTAN-Liste und Ihrer Goethe-Card wird Ihnen allerdings erst zugesendet, wenn Sie vom Studierendensekretariat vollständig immatrikuliert wurden und Ihnen auch das Stammdatenblatt zusenden. 
  • Sollten Sie während der Zeit Ihre Wohnadresse ändern, denken Sie immer an die sofortige Aktualisierung der Adresse im Studierendensekretariat, sonst kommt der Brief nicht an. 
  • Fragen zum zeitlichen Versand der nächsten Briefe und zum Aktualisieren der Adresse stellen Sie bitte ausschließlich an das Studierendensekretariat SLI: sli@uni-frankfurt.de

Was ist der Studierendenausweis "Goethe-Card"?

Die Goethe-Card ist nicht nur Ihr Studierendenausweis, sondern auch eine multifunktionale Chipkarte. Sie ist praktischer Begleiter im Studium und erleichtert viele Vorgänge. Sie vereint eine Vielzahl von Funktionen: Bibliotheksausweis, Schlüssel für Schließfächer, RMV-AStA Semesterticket, Geldbörse für Mensen, Kaffee- und Snackautomaten, Drucken, Kopieren und Scannen, Eintrittskarte für den Palmengarten und in städtische Museen (Kulturticket).

Warum muss ich meine Goethe-Card jedes Semester validieren?

  • Sie können Ihre Goethe-Card mit allen Funktionen erst dann vollständig nutzen, wenn Sie diese zu Beginn jedes Semesters (!) validieren. 
  • Validieren bedeutet: Sie stecken die Karte in einen dafür vorgesehenen Automaten (Validierer), der da Gültigkeitszeitraum und das Semesterticket auf den unteren Streifen Ihrer Karte druckt. Das können Sie auf einem von vier Campi der Universität erledigen. 
  • Die Validierer befinden sich in Hörsaalgebäuden sowie in der Nähe von Bibliotheken und Mensen.

ACHTUNG: Erst wenn der Streifen mit dem Semesterticket bedruckt (validiert) ist, können Sie die öffentlichen Verkehrsmittel (ÖPNV) nutzen. Die erste Anfahrt zu einem Goethe-Uni Campus, um die Goethe-Card vor-Ort zu validieren, müssen Sie als Erstsemester einmalig selbst bezahlen! 

Melden Sie sich zum nächsten Semester zurück, können Sie gleich, nachdem das Geld bei der Uni eingegangen ist, Ihre Karte für das neue Semester validieren. Warten Sie nicht bis zum Ablaufdatum auf Ihrer aktuellen Goethe-Card, sondern validieren Sie einfach vorher, dann können sie durchgehend fahren.

Wo gibt es Hilfe zum HRZ-Account und zur Goethe-Card und den IT-Anwendungen?

  • Info-Briefe nicht erhalten: Sollten Sie als Erstsemester Ihre Briefe, die Goethe-Card und den HRZ-Account nicht erhalten oder Ihre persönliche Immatrikulationsdaten, Name und Adresse sind nicht korrekt, wenden Sie sich bitte an: sli@uni-frankfurt.de
  • Goethe-Card verloren: Sie haben die Goethe-Card verloren oder Sie wurde geklaut, schreiben Sie eine E-Mail an: sli@uni-frankfurt.de und beantragen eine neue Karte (Kosten 35 EUR). Alle Infos unter: Verlorene Goethe-Card 
  • Neue Goethe-Card beantragt: Sie erhalten während dieses Prozesses kein Ersatzticket oder Bescheinigung zum Fahren für den RMV ohne Karte! Sie müssen in dieser Übergangszeit selbstverständlich ein RMV-Ticket kaufen.
  • Defekte Goethe-Card: Ihre Goethe-Card ist defekt, also nicht mehr leserlich, verbogen, abgenutzt oder lässt sich nicht mehr validieren. Denken Sie über eine Hartplastikhülle für die Karte nach, insbesondere im Portemonnaie, und heben Sie die Karte nicht am Handy auf. Sollte dieser Tipp zu spät gekommen sein, schicken Sie ein Foto der defekten Karte an: goethecard@rz.uni-frankfurt.de. Wir schicken Ihnen dann kostenfrei eine neue Karte.
  • HRZ-Passwort oder iTan-Liste verloren: Wenn Sie Ihr HRZ-Account Passwort und/oder die iTAN-Liste verloren haben, wenden Sie sich bitte an: goethecard@rz.uni-frankfurt.de oder rufen Sie eine der folgenden Telefonnummern (Mo - Do und Fr von 9 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr, Mittwoch 13 - 16 Uhr) an:
  • Goethe-Card Hotline - Tel.: 069/798-77710
  • IT-Service Center Westend - Tel.: 069/798-32936, Tel.: 069/798-32890
  • IT-Service Center Riedberg - Tel.: 069/798-40029

HNWEIS ZU IT-SERVICE CENTERN

Einrichtungen von IT-Applikationen auf PCs, Laptops und Handys sowie Fragen zur Nutzung der IT-Anwendungen und W-LAN: beratung@rz.uni-frankfurt.de oder rufen Sie eine der folgenden Telefonnummern (Mo - Fr von 9-12 Uhr und 13-16 Uhr) an:

  • IT-Service Center Westend - Tel.: 069/798-32936, Tel.: 069/798-32890
  • IT-Service Center Riedberg - Tel.: 069/798-40029

Wo finde ich weitere Informationen zum Studium?

Wie kann ich mich für das nächste Semester rückmelden?

  • Sie haben das erste Semester überstanden und möchten sich für das nächste Semester rückmelden, dann finden Sie hierzu weitere Information auf der SLI-Webseite zur Studienverwaltung. Die Rückmeldung wird in der Regel durch rechtzeitige Überweisung des Semesterbeitrags erklärt.
  • Bitte halten Sie diese Fristen auch bei einem geplanten Fachwechsel oder der vorgesehenen Bewerbung in einen anderen Studiengang (Bachelor, Master, Promotion) unbedingt ein. Diese Fristen entnehmen Sie bitte der SLI-Webseite zu Rückmeldung und Semesterbeitrag
  • Rückfragen dazu ausschließlich an das SLI: sli@uni-frankfurt.de
Denken Sie daran, um das RMV-ASTA-Semesterticket nutzen zu können, müssen Sie Ihren Goethe-Card nach Eingang Ihres Semesterbeitrags validieren.

Goethe Campus Portal

Kontakt

Goethe-Card Service

GOETHE-CARD SERVICE WESTEND

Containerbau Max-Horkheimer-Straße, gegenüber vom Seminarhaus, EG. Lageplan

E-Mail: goethecard@rz.uni-frankfurt.de

Tel.: 069 798-77710 (Kartensperrung)

Öffnungszeiten:
Mo., Di., Do.: 9-12 und 13-16 Uhr, Mi.: 13-16 Uhr

GOETHE-CARD SERVICE RIEDBERG

Max-von-Laue-Straße 9, Biozentrum, S 121 Alte Bibliothek, EG, Raum 0.36.
Lageplan

E-Mail: goethecard@rz.uni-frankfurt.de

Tel.: 069 798-77710 (Kartensperrung)

Öffnungszeiten:
Fr.: 9-12 und 13-16 Uhr

>>> Der Goethe-Card Service Riedberg ist aktuell vor-Ort geschlossen. >>>