Medientechnische Unterstützung bei Sonderveranstaltungen und Konferenzen

Sonderveranstaltungen und Konferenzen

Sonderveranstaltungen sind in der Regel Veranstaltungen, die außerhalb des Regelbetriebs der Universität durchgeführt werden. Hier wird die Infrastruktur auch anderen Auftraggebern zur Verfügung gestellt, um weitere Veranstaltungen an der Goethe-Universität zu ermöglichen.

Wie sieht der medientechnische Service bei diesen Veranstaltungen aus?

Der Betrieb fest installierter medientechnischer Geräte bei diesen Veranstaltungen, sowie eventuell der Aufbau und Betrieb von mobilen Equipment, wird durch das HRZ nach Auftrag durchgeführt. Je nach Personalverfügbarkeit kann die HRZ-Medientechnik auch die vor-Ort Betreuung übernehmen. Hier besteht auch die Möglichkeit ein Livestreaming von Events bereitzustellen.

Welche Unterstützung gibt es bei der Daten- und Sprachkommunikation?

Temporär benötigtes Equipment zur Daten- und Sprachkommunikation (Telefonie) stellt das HRZ bei Sonderveranstaltungen und Konferenzen zur Verfügung. Hierzu gehört auch die Bereitstellung von temporären Zugängen zum WLAN der Universität über Eduroam hinaus.

Kontakt

HRZ-MEDIENTECHNIK

Gruppenleitung

Alexander Rick
Norbert-Wollheim-Platz 1
60323 Frankfurt am Main
Tel: (069) 798 36111
E-Mail: videoportal@uni-frankfurt.de 


Bauplanung und Events

Tel: (069) 798 36111
E-Mail: mt-support@uni-frankfurt.de

Hörsaal- & Veranstaltungsbetreuung
Campus Westend:

Tel: (069) 798 36111

E-Mail: mt-support@uni-frankfurt.de


Hörsaal- & Veranstaltungsbetreuung
Campus Riedberg:

Tel: (069) 798 36111

E-Mail: mt-support@uni-frankfurt.de