HRZ-Services im Überblick

How to f%c3%bcr mitarbeitende Virtuelle lehre sose 2020 It f%c3%bcr studierende im sose 2020 Zugriffsstatistiken sose 2020 3

How To für Mitarbeitende

How To für Mitarbeitende - Nutzung der IT-Dienste von zu Hause

Aus aktuellem Anlass haben wir für Mitarbeitende der Goethe-Universität ein Dokument erstellt, in dem Sie erfahren, wie Sie von zu Hause aus, die IT-Dienste des HRZ nutzen können. Sie können so bequem von zu Hause aus arbeiten und benötigen in den meisten Fällen lediglich Ihren HRZ-Account.

Link zum pdf-Dokument für Mitarbeitende

Link for Goethe University Employees (English Version)

IT für virtuelle Lehre

IT Services für die virtuelle Lehre im WS 2020/21

Für die virtuelle Lehre im WS 2020/21 an der Goethe-Universität unterstützt das HRZ die Lehrenden mit zahlreichen IT Services, wie mit der Lernplattform OLAT für Vorlesungen und Seminare, dem Videoportal der HRZ-Medientechnik für eLectures und vielfältigen Videodiensten (u.a. mit MyMediasite, Zoom).

Zudem bieten weitere Einrichtungen der Goethe-Universität verschiedene Tools für die virtuelle Lehre an. Mehr Informationen zu den vielfältigen Möglichkeiten, Vorlesungen und Seminare zu gestalten, erhalten Sie auf einer gemeinsamen Webseite aller GU-Kooperationspartner.

Link zur Portalseite der Goethe-Universität: Virtuelle Lehre im WS 2020/21

IT für Studierende im WS 2020/21

IT für Studierende im WS 2020/21

Im WS 2020/21 werden vielfältige Studienprozesse an der Goethe-Universität online ablaufen. Angefangen bei den Goethe Card Services, über die gängige Anmeldung beim Campus Management System (QIS/LSF und HISinOne) für die Studienorganisation, die Lernplattform OLAT zur Teilnahme an online Kursen, Lehrveranstaltungen über Zoom, das Videoportal der Goethe-Universität mit eLectures, oder auch den Cloudspeicherdienst Hessenbox, um Dokumente hochzuladen und mit anderen zu teilen, zudem gibt es Campuslizenzen für verschiedene Software. Ein Remotezugriff auf virtuelle Arbeitsplätze in den HRZ-Poolräumen ist auch möglich.

IT-Support für Studierende leisten die HRZ Service Center. Diese sind per E-Mail und telefonisch erreichbar. Der vor-Ort Service ist bis auf Weiteres geschlossen. Generelle Informationen zu Goethe-Uni News und Informationen rund um das Studium findest du auch auf der Goethe-Uni App.

Mehr Informationen zu Studienbeginn gibt es unter folgender HRZ-Webseite: IT Services für Studierende

Daten und Fakten

Zugriffsstatistiken zu IT-Diensten für SoSe 2020 und WS 2020/21

  • Mittlerweile wurde der nächste Meilenstein erreicht: über 4-Millionen Videoabrufe der Vorlesungsaufzeichnungen der HRZ-Medientechnik.
  • Auf der Lernplattform OLAT wurden vom 1. Februar bis 8. Mai 2020 8.829 Online-Kurse neu angelegt (im Sommersemester 2019 war es etwa die Hälfte).
  • Am zweiten Semestertag (21. April) nutzten vormittags 12.000 Studierende und OLAT-Autoren die Lernplattform gleichzeitig.
  • Die HRZ-Medientechnik verzeichnete aus den Streaming-Servern fast 50.000 Abrufe an einem Tag; Mitte Mai durchbrachen die Zugriffszahlen die 3-Millionen-Marke bei den angeschauten Videos.
  • Bis zum 1. Mai wurden 2.000 Zoom-Lizenzen abgerufen. Es gab bis zu diesem Zeitpunkt 3.265 Zoom-Meetings, 3.817.467 Meeting-Minuten, 58.999 Teilnehmer*innen bzw. Teilnahmen. In der letzten Aprilwoche waren es im Schnitt 600 Zoom-Videokonferenzen pro Tag.

Aktueller Workflow

Hrz service center und mt support

HRZ Service Center und MT-Support

Bitte beachten Sie, dass die HRZ Service Center, der Goethe Card Service sowie der MT-Support aufgrund der Corona Krise nur einen eingeschränkten Support per E-Mail und Telefon leisten können!

Unsere Mitarbeitenden befinden sich nicht vor-Ort in den Service Centern wie üblicherweise. Die HRZ Service Center, der Goethe Card Service, der MT-Support vor-Ort sind bis auf Weiteres geschlossen.

***

Due to Corona, the HRZ Service Center as well as the Goethe Card Service on Campus remain closed until further notice. The colleagues are available via email and phone.

HRZ Service Center - Aktuelle Erreichbarkeit

Goethe card

Goethe Card

Corona bedingte Arbeitsabläufe / Service in Bezug auf Goethe Card und HRZ-Account.

*** UPDATE 08.10.2020 ***

Ab dem 09. Oktober 2020 Semesterticket zum Ausdrucken über den Kartenservice. Das Semesterticket ist gültig vom 01. Oktober 2020 bis 31. März 2021 // Print your semester ticket via the "Kartenservice". The semester ticket is valid from October 1st, 2020 until March 31st, 2021.

*** UPDATE 09.09.2020 ***

Bitte beachten Sie die geänderte IBAN, falls Sie Ihren Studierendenausweis verlieren und eine neue Goethe Card benötigen. / Please note the new IBAN in case you lose your Goethe Card as a student and you need a new one.

*** UPDATE 03.09.2020 ***

Auszahlen des Restguthabens der Goethe Card // Payment of Remaining Credit on your Goethe Card

Mehr Informationen in den folgenden pdf-Dokumenten. // For further information, please have a look at the pdf documents.

Goethe Card - Aktuelle Corona bedingte Arbeitsprozesse

Goethe Card - Work Processes during Corona crisis


Message of the day

22 Okt

Am kommenden Mittwoch, den 28.10.2020, wird die Software der zentralen Firewall im Westend im Wartungsintervall zwischen 08:30 Uhr und 09:30 Uhr upgegradet. Es kann zu kurzen Unterbrechungen kommen.


Heine
22 Okt

Am kommenden Montag, den 26.10.2020, wird die Software der zentralen Firewall im Riedberg im Wartungsintervall zwischen 08:30 Uhr und 09:30 Uhr upgegradet. Es kann zu kurzen Unterbrechungen kommen.


Heine
21 Okt

Nach den umfangreichen Wartungsarbeiten und den sich anschließenden Problemen steht das Videomanagement-System Mediasite wieder vollumfänglich zur Verfügung. Sollten sie noch mangelnde Berechtigungen vermuten, loggen sie sich bitte aus und starten ihren Browser neu. Ggf. hilft es auch, Cache und Cookies zu löschen. Sollten sie weiterhin Probleme haben, wenden sie sich bitte per Mail an: videoportal@uni-frankfurt.de - Vielen Dank für ihre Geduld!


Grimm-Allio
19 Okt

Leider konnten am vergangenen Wochenende nicht alle Probleme mit der neuen Mediasite-Installation ausgeräumt werden. Derzeit stellt sich die Situation folgendermaßen dar: Die Wiedergabe von Videos innerhalb OLAT, moodle, des Videoportals und auf den meisten Webseiten funktioniert. Was bis dato nicht möglich ist, sind Funktionen, die einen Login auf MyMediasite voraussetzen, wie z.B. Upload neuer Videos, Uploads vom Desktop Recorder (Mosaic), Editieren, Schneiden und Freigeben von Videos. Wir arbeiten mit Hochdruck und gemeinsam mit Technikern des Systemherstellers an einer Lösung und bitten weiterhin um Geduld.


Grimm-Allio
16 Okt

Aufgrund unvorhersehbarer technischer Probleme wird sich die Downtime der Mediasite-Systeme bis in das Wochenende hinein verlängern. Wir peilen einen Relaunch der Systeme für Montag, 19.10.2020 um 08:00 Uhr an.


Grimm-Allio

IT-Dienste



Web   applikationen

Web & Applikationen

  
Login: FIONA, NPS

   
   

Multimedia 150x100 02

Medientechnik


Direktlink: Videoportal

   
   

Epruefungen

ePrüfungen