HRZ-Blog ​​ ​​​​​​ ​​ – Februar 2020

 


Jedes Jahr im Wintersemester finden Wahlen der Studierenden in die Fachbereichs- und Fachschaftsräte (FB 1-16), zum Studierendenparlament und zum Rat des L-Netzes statt. Das HRZ hatte für die Gremienwahl in diesem Semester wieder Rechner zur Urnenwahl vom 03. – 06. Februar 2020 vorbereitet und bei der Umsetzung der Wahlen mitgeholfen, um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren. Die Rechner enthielten die Wählerlisten, die in einer zentralen Datenbank gespeichert, abgerufen und bearbeitet wurden. Dadurch waren die Wähler an kein Wahllokal gebunden, sondern konnten Ihre Stimmen auf dem Campus Ihrer Wahl abgeben.

Der erfolgreiche Einsatz und Betrieb dieser Rechner war ein Zusammenspiel mehrerer HRZ-Abteilungen: Beteiligt waren die E-Prüfungen mit der Bereitstellung der Hardware, der Bereich Netze mit der Planung und dem Patchen der entsprechenden Netze, die Medientechnik im Bereich Verkabelung, das Identity Management und die Webadministration mit der Erstellung und Pflege der Datenbank, Accounts sowie der Schulung der Wahlhelfer. Die SVG-Gruppe kümmerte sich um die Provisionierung der Rechner, den Auf- und Abbau sowie die Koordination aller Beteiligten während der kompletten Wahlphase.