HRZ-Blog ​​ ​​​​​​ ​​ – März 2021

 

PDF XChange Image

PDF-XChange Pro zum Erstellen und Bearbeiten von PDFs

Es gibt mal wieder Neuigkeiten aus dem Software-Bereich pünktlich zum Start des Sommersemesters, wobei diese Information alle Mitarbeitenden der Goethe-Universität betrifft. Das Hochschulrechenzentrum (HRZ) hat aus eigenen finanziellen Mitteln eine campusweite Lizenz für das Produkt PDF-XChange Pro der Firma Tracker Software eingekauft, die wir gerne der Gesamtuniversität zur Verfügung stellen. Das Programm dient zum Erstellen und Bearbeiten von PDF-Dokumenten unter Microsoft Windows. PDF-XChange Pro enthält die Programme PDF-XChange Editor Plus, PDF-XChange Standard, PDF-Tools, Office2PDF und eine MS Office Toolbar Addin.


Das neue Programm erleichtert den Arbeitsalltag von Mitarbeitenden an der Universität

Das bedeutet im Detail, dass Sie als Mitarbeitende der Goethe-Universität:

  • Die Software für die effektive Erstellung und Bearbeitung von PDF-Dokumenten verwenden können
  • Die Umwandlung von MS Office Dateien in PDF-Dokumente oder eine Konvertierung dieser Dateien über die Druckfunktion (direkt aus allen MS Office Programmen) nutzen können
  • PDF-Dokumente mit einem der schnellsten PDF-Reader, die es aktuell gibt, bearbeiten können
  • Diese PDF-Dokumente kommentieren und editieren können
  • Bei PDF-Dokumenten mit der Hyperlink-Funktion arbeiten können bzw. diese unterstützt wird
  • Mit PDF-XChange einfach und schnell PDF-Dokumente signieren und teilen können
  • Ihre digitale Unterschrift erstellen können, damit Sie ein Dokument nicht mehr für die Unterschrift ausdrucken, wieder einscannen und erst dann mailen können.

Insgesamt, stehen also mit PDF-XChange Pro viele Funktionen für die tägliche Arbeit im Büro bzw. Home-Office an der Goethe-Universität zur Verfügung. Es ersetzt damit vollständig die Produkte Adobe Acrobat Professional und Adobe Acrobat Reader. Das Produkt aus der PDF-XChange Pro Suite, das am ehesten mit Adobe Acrobat Professional zu vergleichen ist, ist das Programm PDF-XChange-Editor. Mitarbeitende der Goethe-Universität können jedoch mit unserem Rahmenvertag die ganze Suite nutzen.


Zugang zu PDF-XChange an der Goethe-Universität

Es handelt sich um eine klassische Kauflizenz, bei der die Software nach dem Ablaufdatum des derzeitigen Vertrages zum Ende 2023 nicht mehr deinstalliert werden muss und der Universität somit dauerhaft zur Verfügung steht. Die zusätzlich abgeschlossene Softwarewartung ermöglicht den fortlaufenden Bezug von Updates während dieses Zeitraums.

Die Lizenz steht allen Mitarbeitenden der Goethe-Universität für den Einsatz auf dienstlichen Geräten zur Verfügung. Studierende können das Produkt auf dienstlichen Geräten im Rahmen der Virtuellen Arbeitsplätze in den Poolräumen oder aktuell per Remote-Zugriff dem Citrix-Gateway oder in Arbeitsgruppen nutzen. Der Lizenzschlüssel wird über den Goethe-Card-Kartenservice angeboten. In den vom HRZ betreuten Service-Level-Agreement (SLA) Bereichen wird das Programm zentral auf Anfrage installiert und aktiviert. In diesem Fall benötigen Sie als Mitarbeitende der Goethe-Universität keinen separaten Lizenzschlüssel. Sind Sie Mitarbeitende in einem SLA-Bereich, wenden Sie sich bitte an Ihren jeweiligen IT-Support im Rahmen des SLAs.

Zudem stehen allen GU-Mitarbeitenden online Tutorials und Anleitung der Firma Tracker Software bei Bedarf zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie auf der Produktseite beim HRZ:

https://tinygu.de/PDF-XChange


Autoren: Tobias Kappatsch (HRZ Software- und Lizenzmanagement), Dr. Simone Beetz (HRZ-PR)