HRZ-Blog ​​ ​​​​​​

 

Aug 31 2021
14:45

​Mit Blick in die Zukunft - BigBlueButton als neues Videokonferenz System

Videokonferenz Lösung Blog Artikel 08.2021

HRZ proaktiv tätig - Der Ursprung des Suchens und Findens einer langfristigen VKS-Lösung

Direkt zu Beginn der Corona Krise war allen hessischen Hochschulen klar, dass ein erhöhter Bedarf an Videokonferenzlösungen für die Lehre besteht und schnelles Handeln gefragt ist. Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit (HBDI) Prof. Dr. Roßnagel sprach aus diesem Grund eine Duldung für fast alle gängigen VKS-Lösungen aus (siehe Pressemitteilung des HBDI vom 15. Juli 2021). Für Gremientreffen und vertrauliche Gespräche gab es an der Goethe-Universität bereits Vidyo. Für Zoom - als eine der neuen und gefragten Videokonferenzlösungen und als amerikanischer Cloudspeicherdienst - wurde deshalb Corona-bedingt eine Ausnahme gemacht. Zugleich war zu diesem Zeitpunkt bereits klar, dass der Datenschutz damit nur bedingt gewährleistet werden kann. Es handelte sich hierbei also um eine Übergangsregelung. Darüber hinaus war eine langfristige VKS-Strategie gefragt. Das HRZ ist in dieser Hinsicht proaktiv tätig gewesen und hat eine Reihe von gängigen Web- bzw. Videokonferenz Systemen in einer Arbeitsgruppe mit anderen Akteuren im Multimedia Bereich der Goethe-Universität unter anderem Studiumdigitale gesichtet und evaluiert. Hierbei erwies sich die Web- bzw. Videokonferenzplattform BigBlueButton (BBB) nach einer langen Testphase als die beste Lösung mit vielen Features - ähnlich wie bei Zoom, insgesamt guter Usability und einem hohen Datenschutz gemäß der geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). 

Datenschutz als Diskussionsgegenstand auf landes- und europäischer Ebene

Die Goethe-Universität bietet nun ab dem WS 2021/22 neben Zoom auch BigBlueButton (BBB) für die Lehre an. Der wichtigste Grund dafür ist, dass BBB im Gegensatz zu Zoom DSGVO-konform betrieben werden kann. Den Hochschulen wurde vom Hessischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (HBDI) eine Übergangsfrist bis zum Ende des WS 2021/22 eingeräumt, um auf datenschutzkonforme Videokonferenzlösungen umzustellen. In Bezug auf die geltenden Datenschutzregeln verweisen wir auf die Pressemitteilung des Hessischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (HBDI) vom 15. Juli 2021. Hier werden unter anderem das Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) vom 16. Juli 2020 zum Thema "Privacy Shield" und Artikel 32 DSGVO zum Thema "Sicherheit der Datenverarbeitung" genannt. In diesem Zusammenhang geht der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit (HBDI) darauf ein, dass in jedem Fall vermieden werden müsse, dass VKS personenbezogene Daten in Drittstaaten übertragen würden, in denen kein vergleichbares Datenschutzniveau herrsche wie in der EU. Denn dadurch verlören die betroffenen Personen den Schutz ihrer Grundrechte. Dies gilt nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) vom Juli 2020 auch für die USA. Zudem müsse die Sicherheit der Datenverarbeitung dauerhaft gewährleistet werden.


Die Zukunft beginnt jetzt & Kennenlernen braucht Zeit

Daher können Sie Zoom voraussichtlich nur noch im kommenden Wintersemester 2021/22 nutzen. BigBlueButton ist ein Open-Source Web- bzw. Videokonferenz System, das eine wachsende BBB-Community immer weiterentwickelt, um BBB den Bedürfnissen der Nutzenden anzupassen. Es bietet außerdem die Möglichkeit, größere Vorlesungen online durchzuführen, genauso wie kleine Seminare, online Meetings oder Gremiensitzungen. Zudem stehen bereits neue Features in der Pipeline. Lernen Sie deshalb BBB jetzt schon kennen sowohl als Lehrende und Studierende!


Weitere Informationen: https://www.rz.uni-frankfurt.de/bbb